Wulsdorf

Wulsdorf

Im Süden von Bremerhaven liegt der beliebte Stadtteil Wulsdorf, der mit seinem dörflichen Charakter überzeugt. Dieses Gebiet am Stadtrand war vor seiner Eingemeindung ein Dorf außerhalb der Stadt und hat diesen Charme bis heute erhalten. Zahlreiche Reetdachhäuser und die etwa 1.000 Jahre alte Dionysiuskirche sind der beste Beweis. Dieser Charakter ist auch ein Grund, warum das Wohnen in Wulsdorf besonders bei Familien beliebt ist.


Ach, könnte man doch wie ein Vogel fliegen und den Wohnwasserturm aus dieser Perspektive erleben! Die Drohne der Fotografen kann es und beschert uns diesen schönen Blick auf den 1927 erbauten Turm, oben im Bild.

Dionysiuskirche


Sie ist bis heute ein Wahrzeichen und erinnert an den alten Kern des Dorfes Wulsdorf: die Dionysiuskirche auf dem Jedutenberg. Die Kirche wurde bereits um 1300 urkundlich erwähnt und als Wehrkirche eigens mit einer großen Mauer versehen, um den Dorfbewohnern zu Kriegszeiten nicht nur seelischen Beistand zu leisten.